Kammermusiksaal Havelschlösschen
Platzreservierung unter 0331-7481496
     Waldmüllerstr.3 Potsdam Klein Glienicke

Kammermusiksaal Havelschlösschen

Konzert am Donnerstag,
den 7. Dez. 2017 um 20 Uhr,
Eintritt 25/erm.15,-

"Wie schön leuchtet der Morgenstern"

mit Claudia Mende Violine,
Johannes Lang Cembalo und Orgel

Der anonyme Meister, der uns die Sonate "Wie schön leuchtet der Morgenstern" hinterlassen hat, aber auch Orgelimprovisationen von Johannes Lang über diesen Choral stimmen uns in die weihnachtliche Vorfreude ein.
Sowohl die Sonata Pastorella von H.I.F.Biber als auch die Serenata von J.Walther, in welcher er "Piva, Trombe, Timpani, Harpa und Chitarrino" imitiert, kann man sich gut in den bunten Reigen des Krippengeschehens denken.